Mi. 21.06. ab 11.30 Uhr hitzefrei (Theater-AG probt ab 12.45 Uhr), Do. 22.06. ab 11.30 Uhr hitzefrei, Fr. 23.06. um 11.00 Uhr Schuljahresabschluss-Gottesdienst, danach Unterrichtsschluss

 

 

Evangelische Grundschule Grumbach
Die Evangelische Grundschule Grumbach wurde im August 2002 als Schule in freier Trägerschaft gegründet. Träger ist der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e.V. Die Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule auf der Basis einer Bekenntnisschule.

 

Unsere Schule möchte dazu beitragen, dass christlicher Glaube im Schulalltag erlebbar wird. Der lebendige Glaube soll sich im Umgang der Kinder miteinander und in ihrem Verhältnis zu Natur und Gesellschaft äußern. Die Schule ist offen für Kinder aus konfessionellen und nicht konfessionellen Elternhäusern.

 

Der Unterricht an unserer Schule erfolgt nach der Reformpädagogik von Maria Montessori (1870-1952), einer italienischen Ärztin und Pädagogin, die wertvolle methodische Hilfsmittel geschaffen hat, um bei den Kindern die Bereitschaft zur Leistungserbringung zu stärken und sie mit einem ganzheitlichen Blick auf die Welt auszurüsten.

 

Wir sehen in den Möglichkeiten der Reformpädagogik von Maria Montessori wertvolle Hilfsmittel und eine geeignete Wegbegleitung für die ganzheitliche Bildung und Erziehung der Kinder. Die Montessori-Pädagogik ist ausgesprochen kindzentriert und auf der Überzeugung aufgebaut, dass jedes Kind seinen individuellen Entwicklungsplan in sich trägt. Das ganzheitliche Lernen, als ein "Lernen mit allen Sinnen", soll helfen, das Kind mit seinen Interessen und Neigungen als Kind gelten zu lassen.